Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe.

Die Tango-Schmiede im Septemberfeuer-vom 21.9.-22.9.18 mit Gastlehrer und Musiker Gustavo Calmenarejo:

Gustavo Calmenarejo, ein wunderbarer argentinischer Tänzer, Lehrer, Musiker und Sänger ist unser Gast und freut sich gemeinsam mit DJ Heiko auf euch und einen heißen September in der Tango-Schmiede. Weitere Infos über Gustavo findet ihr hier:  http://gustavoargentango.blogspot.de/ Unsere Workshops sind ab sofort buchbar und auf eine Teilnehmerzahl von je 10 Paaren begrenzt. Anmeldeschluss ist der 21. August 2018, bitte ab sofort  per E-Mail: info@tango-schmiede.de (mit Workshop-Titel)



Tango-Schmiede-Septemberfeuer-Programm mit Gatslehrer und Musiker Gustavo Calmenarejo aus Buenos Aires:

September WS I: „Tango & Musikalität” (25,00 € p.P.) Freitag, 21.9.18 von 19:00-20:30 Uhr ...Kleine Spielereien für den Salon und die Finessen von Verzierungen stehen in diesem Workshop im Mittelpunkt. Jede Note, jeder Ton kann in Bewegung umgesetzt werden und bringt dem Paar herrliche Augenblicke auf der Tanzfläche (alle Level, ab  ca. 1 Jahr Tanzerfahrung, max. 10 Paare)  


Freitag, 21.9.18 21:00 Uhr Schmiede-Milonga-Septemberfeuer mit DJ Heiko, er steht für liebevoll zusammengestellte Tandas und ist empathisch mit seinem Publikum verbunden. Gustavo Calmenarejo wird mit vokalen Einsätzen sowie instrumentalen Kostbarkeiten dem Abend eine unglaublich emotionale Nuance verleihen und den Tango in unsere Herzen singen. (9,00 €)  



September WS II: „Die Magie des Kontaktes“ (25,00 € p.P.) Samstag, 22.9.18 von 12:00-13:30 Uhr. Durch richtigen Kontakt werden Tango Strukturen aufgebrochen und musikalische Variationen eingeladen. „Kontakt"… was heißt das eigentlich? Kontakt zum Partner, in Kontakt bleiben, Verbindung herstellen, Kontakt zum Boden halten und eingetretene Pfade verlassen. Diesen Fragen wollen wir in diesem interessanten Workshop nachgehen. (alle Level, ab ca. 2 Jahren Tanzerfahrung, max. 10 Paare)

September WS III: „Chacarera und Variationen” (10,00 € p.P.) Samstag, 22.9.18 von 14:00-15:00 Uhr. Argentinischer Folklore mit Gustavo Calmenarej. Chacarera und Variationen. Der argentinische Musiker und Tänzer unterrichtet seit ´langer Zeit nicht nur Tango, sondern auch argentinische Folklore. Gerade die Chacarera der argentinischen Folklore ist zunehmend in Europa beliebt und wird wie in Buenos Aires auch häufiger in einer Milonga zur Auflockerung gespielt. Hier können sich alle erheben und mittanzen. Es gibt überschaubare Strukturen, macht viel Spaß und belebt das Tanzgefühl. Jeder, kann mitmachen!!!  

Samstag, 22.9.18 von 15:00-18:00 Uhr Austanzen im Tango-Cafe mit DJ Heiko und Gustavo Calmenarejo (5,00 € und  frei für alle Workshop-TN)


7.-8.12 2018-Workshop mit unsrer Gastlehrerin Gerrit Swaantje Schüler aus Lüneburg:




„Ich bin mit Leib und Seele Tango-Lehrerin und überzeugt davon, dass Menschen sich über Bewegung verändern können. Sowohl der Tango als auch die Menschen sind mir noch nie langweilig geworden.“

www.in-tango-veritas.de



Dezember WS I: Tanzen auf engem Raum (20,00 € p.P., max. 10 Paare) Freitag, 7.12.2018 von 17.30 bis 19.30 Uhr. Eine Practica für alle, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen…(Grundlagen und wunderbare Möglichkeiten mit Distanz und Nähe auf dem Parkett umzugehen)

Dezember WS II: Sacada (45,00 € p.P., max. 10 Paare, mittleres und höheres Niveau) Samstag. 8.12.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr. Die spannende Systematik der Sacada und der Sacada rückwärts, ohne dass es viel Platz braucht!


Dezember WS III: Qualität und Schönheit im Tanz…(30,00 € p.P., max. 10 Paare, mittleres und höheres Niveau) Auf schlichte und rhythmische Weise Drehungen tanzen und dabei ein harmonisches Tanzgefühl entwickeln.  


Wir freuen uns auf eine wunderbare Zeit mit Gerrit und bitten euch herzlich um Beachtung des  Anmeldeschlusses am 18.11.2018.

Wenn ihr eine Übernachtung sucht, haben wir hier einen tollen Tipp für euch:

Pension Tannenhof  in der Luisenstraße 8, 39218 Schönebeck (Elbe)   Telefon: 03928 65565